Passend zur Urlaubszeit bietet ein Dienst die Suche nach gestohlenen Digitalkameras, die ihre Seriennummer ins Bild verpacken, an.

Sofern die Bilder der gestohlenen Kamera im Web veröffentlicht werden und die Bilder die Seriennummer mitbringen, was bei vielen Kameras der Fall ist, so kann man durch Suche und dem Vergleich der Seriennummer mit einigem Glück die Kamera und somit auch die Person finden, die die gestohlene Kamera jetzt nutzt.

Die Idee ist vergleichsweise einfach, die Erfolgsquote bleibt abzuwarten.
Immerhin ist es einen Versuch wert, so der gestohlenen Kamera wieder habhaft zu werden. Nutzt den Link um www.stolencamerafinder.com zu besuchen!